Freie Kunstschule Quici Programm.

Für Schüler ab 14 Jahren - Erwachsene Einstieg jederzeit möglich

Naturstudien Zeichnen:

Differenziertes Wahrnehmen von analystischen Aufbau von Proportionen, Strukturen, Schraffuren, Licht und Schatten, Perspektiven und Räumen. Vermittlung von kompositorischen Grundlagen. Verschiedene Techniken werden hierfür 
eingesetzt, Bleistift, Tusche, Kohle, Lavierung Aquarell etc.

Gegenständliches Malen:

Farblehre,Stilleben, Landschaftstudien, Portrait und Aktstudien, sind Ausgangsbasis für die Sehschulung. Anhand des Objektes kann eine Weiterführung zur Reduktion und Abstraktion 
ausgearbeitet werden.

                             

Freies Malen:

Beim freien Malen wird das Schwergewicht auf den Malprozess selbst gelegt. Spielerisch werden die Farbkompositionen und ihre komplementäre Wirkung erforscht.

Eigene Themen werden entwickelt und gefördert mit verschiedenen Techniken experimentiert wie Wasserfarben,Acryl, Lavierung, Aquarell, Mischtechnik, Spachtel, Collagen etc. 

Mappenkurse: 

Alle Designstudiengänge, Mode, Freie Kunst/Grafik, Malerei, Kunsttherapie, Architektur, Dekorateure, Medien.

Kursprogramm:

Gruppenkurs 5-6 Personen
wegen Coronavirus Gruppenkurs reduziert.



Montag :  (Acryl Moderne Malerei Versch. Techniken)
                      
                      17:00 bis 19:00 Uhr        1 Platz frei                                                                      

Dienstag: 
(Basisstudium Experiment Acryl- Moderne Malerei)
                       9:30  bis 11:30 Uhr         belegt

                      17:00 bis 19:00 Uhr         belegt                        


Mittwoch: ( Basisstudium Versch. Techniken und Acryl moderne Malerei )

                      17:00 bis 19:00 Uhr         belegt


Gruppenkurs nur mit 2 Personen Fortgeschrittene

Donnerstag: Instruktive und Konstruktive Malerei Moderne

                      17:30 bis 19:30 Uhr         frei